VIDEO SDZ 54

Hier ein Video von der SDZ54

 

 

 

 

 

 

Mehr Informationen zum Modell:

 

https://www.mbv-erftstadt.de/?p=885

 

 

SZD 54 von Paritech

Das tolle Flugmodell wird mit einem selbst gebauten Startwagen seinem Element übergeben.

Die SZD54 hat einen unglaublich guten Gleitwinkel.

Das Gewicht ist für einen guten Durchzug bei Kunstflug verantwortlich.

SZD_54_a

Technische Daten:
Flugmodell-Name: SZD 54 von Paritech

 

Klasse: Scale-Kunstflug-Segler

 

Spannweite: 5850 mm (5,85 Meter)

 

Gewicht: 18.000 g (18 Kilogramm)

 

Antrieb:  Hacker A60-16 L mit Regler Master Spin 90 und Propeller RF 23/12, Höchstleistung bei Vollgas ca. 2800 Watt

 

Akku: 12 Lipos mit einer Kapazität von 5,0 Ah

 

Flächenbelastung (Grundlage nur Tragfläche) : 103 g/dcm²
Video zum Modell:

 

SAB Goblin 770 Flight

Crash auf Überwachungsvideo!!!!

Kopterflug

Hier ein neues Video das unser Vereinsgelände aus der Luft zeigt

Das folgende  Video ist die erste Version und älter.

Hubschrauber in der Luft

Video

Landung ohne Fahrwerk…Perfekt!!!

Video

 

Programm zur Vereinsmeisterschaft 2014

Hier nun das Programm unserer Vereinsmeisterschaft 2014.

In der PDF findet Ihr die zu absolvierenden Aufgaben.

Vereinsmeisterschaft_2014_Flugprogramm

 

Viel Erfolg!!!

 

Somerfest 2013

Dieses Jahr fand am 24.8. wieder das alljähliche Sommerfest statt. Leider regnete es, weswegen der Flugbetrieb teilweise eingestellt werden musste.

Dennoch hatten alle Spaß und kamen in den Regenpausen doch noch zum fliegen.

Natürlich übernachteten wieder ein paar Vereinsmitglieder auf dem Platz, die beim Nachtflug sehr viel Spaß hatten.

 

Hier ein Video vom sogenannten F-Schlepp

20130824_162513

 

Max´s Futura

Hier haben wir Max´s Futura von Tomahawk Design

20130414_152849

Hier die technischen Daten:

  • Spannweite: 1,90m
  • Rumpflänge: 2,05m
  • Antrieb: Jetcat 140rx mit 14kg Schub
  • Tankvolumen: 3l Kerosin, 1,2l Smoke
  • Startgewicht (betankt und mit Akkus): ca.15kg
  • Stromversorgung: Powerbox Cocpit SRS mit 2 3s LiPo Akkus

20130414_152829 20130414_152839 20130414_152835

Ein Highlite des Modells ist der verbaute Smoker. Dieser sorgt dafür, dass während des Fluges unmengen von Rauch aus dem Modell Schießen.

Hier ein Bild davon (zwar von einem anderen Modell, aber mit dem gleichen Piloten)

IMG_0788

Vereinsmeisterschaft 2013

Dieses Jahr fand wieder unsere Vereinsmeisterschaft statt. Hier mussten die Piloten ihr fliegerisches Können unter Beweis stellen.

In der Kategorie „Fläche“ waren alle Flugzeugtypen, außer shockflyer erlaubt.

Die Piloten hatten die Aufgabe, eine vorgeschriebene Zeit in der Luft zu bleiben und dann eine Punktlandung in einem 1x1m großen Feld hinzulegen.

 

Die Helipiloten hatten die Aufgabe ein „Ziel“ mit dem Helikopter aufzunehmen und damit einen Parkour abzufliegen.

Leider fanden sich für diese Kategorie nur 2 Piloten.

 

Dennoch hatten alle viel Spaß und selbstverständlich auch am normalen Flugbetrieb, der danach wieder aufgenommen wurden.

Vorbereitung Sommerfest 2013

Heute wurden die letzten Vorbereitungen in Sachen Platzpflege für das Sommerfest beendet. Hierbei wurde der Rasen auf dem Parkplatz und in der Zufahrt gemäht, sowie die Absperrung des Besucherraumes repariert und die Bänke sowie Tische geputzt.

 

 

 

Zum Abschluss wurde beim gemütlichen Beisammensein gegrillt und geplaudert. Natürlich wurde auch der Flugbetrieb wieder aufgenommen.

Arbeitstag 2013

Und wieder ein arbeitsreicher Tag.

 

Und nach der Arbeit….

Bücker Jungmann

Eines unserer Semi-Scale Modelle ist ein „Bücker Jungmann“. Dieses Modell ist in kompletter Selbstbauweise (bis auf Motor, und Technik) in mehreren hundert Stunden in der heimischen Werkstatt entstanden.

Bücker Jungmann

Technische Daten:

  • Spannweite: 1900mm (Millimeter)
  • Gewicht: 4700 Kg
  • Antrieb: 20,5ccm Saito Motor

 

 

Heinz mit seiner Ultra Lightning

Nun ein paar technische Daten der Ultra Lightning:

  • Spannweite: 2300mm (Millimeter)
  • Rumpflänge: 2650mm
  • Gewicht(trocken): 15,5kg
  • Abfluggewicht: ca.22kg
    (6 Liter Kerosin + 1,5 Liter Smokeröl)
  • Antrieb: JB 220 Turbiene mit 22kg Schub(Eigengewicht von 1640g)
  • Kosten für das gesamte Modell: 10.500€

 

Hier noch ein paar Fotos des Modells:

Ultra Lightning

Das Modell in seiner ganzen Pracht.

Technik Ultra Lightning
Hier sieht man einen Teil der Technik eines Modelljets.

 

Hier ein Video einer tiefen Überfluges:

Überflug Ultra Lightning

 

Leider gibt es aber auch in hochwertigen Modellen technische Defekte. In diesem Falle war ein Fahrwerksbein nicht ausgefahren was eine Landung mit Fahrwerk unmöglich machte.

Landung ohne Fahrwerk

Wing 5000

 

Hier haben wir den Wing 5000 von R.Z.

Technische Daten:

  • Klasse: Nurflügel
  • Spannweite: 5000mm (5 Meter)
  • Gewicht: ca. 4500g (4,5 Kilogramm)
  • Motor: Kontronc 25-16 mit ca. 600 Watt Dauerleistung und bis zu 1000 Watt Spitzenleistung
  • Akku: 6S LiPo mit 3700mAh
  • Flächenbelastung: ca. 44g/dm²

Weil der Motor hinten am Modell befestigt ist, kann das Modell nicht aus der Hand gestartet werden. Hierzu wird eine Gummiflitsche benutzt. Diese wird mit einem Ende im Boden verankert und mit dem anderen Ende am Modell eingehakt, so dass sie sich am höchsten Punkt von alleine vom Modell lösen kann.

 

 

Arbeitstag 2012

.

Leider wollte er nicht anspringen…

 

…später ging er dann aber doch, ob er wollte oder nicht.

Sommerfest 2012

Ein selbstgebauter Jet:

Man braucht ja nicht immer ein Modell zu kaufen.

Es kann auch mal die Marke Eigenbau sein.

Sommerfest 2012

 

Das Sommerfest ging noch bis Abends. Dennoch hatten manche keine Lust nach Hause zu fahren. Also übernachteten wir auf dem Flugfeld.

Sommerfest 2012

Ihm macht keiner was vor….

 

ganz einfach.. Knüppel rüber…Ding fliegt!

genial

oder?