Arbeitstag 2011

Thorsten K. + Klaus J. + Günter O.

 

 

Impressionen Sommerfest 2010

Sommerfest 2010

Das Sommerfest ist nun vorrüber und wie immer hatten wir wieder viel Spass und haben reichlich Gesprächsstoff aufgearbeitet.

Einen Herzlichen Dank an alle die da waren und mitgeholfen haben.

 

.

Vereinsmeisterschaft 2010

Das Programm ist nun abgespult.

Die Vereinsmeisterschaft war wie jedes Jahr ein tolles Erlebnis.

Hitzebedingte Ausfälle sind nicht zu verzeichnen gewesen… trotz 36° wolkenlosen Himmels.

Klaus‘ Helistaffel

Logo 10 3D

Oben zu sehen ist Klaus Logo 10 3D von Mikado

Der Logo ist wie folgt ausgestattet:

  • CFK Chassie
  • Motor SHP XM 12
  • Regler Spin 66
  • Helitec Rotorblätter
  • Graupner SMC Scan Empfänger
  • Futaba GY-401 an einem 9254 Servo
  • 6s 3700 FlightPower Akkus
  • BEC mit einem 1000er Akku

Bei einem Fluggewicht von etwa 2470g und einer Kopfdrehzahl 1750 Umdreh./min. eignet sich der Logo besonders für Kunstflug. Er zeichnet sich durch seine extremen Pitch-Werte (+/-15Grad) sowie Wendigkeit aus.

Klaus J.

Unten zu sehen ist Klaus mit seiner Katana S50E von Sebart.

Ausgestattet mit einem GF A 4130 Motor mit einer 16×10 Luftschraube an einem Hacker Spin 66 Regler mit einem 6S 3700mAh Akku, eignet sich das Modell insbesondere für 3D und Kunstflug.

Die Katana hat eine Spannweite sowie Länge von 146cm und ein Fluggewicht von rund 2750gr.

 

P.W.

 

Hier zu sehen ist der Pilot mit seiner Wild Hornet.

Das Modell hat eine Spannweite sowie Länge von je 170cm und ist mit einer Turbine mit einer Schubkraft von 8Kg ausgestattet. Das Modell wiegt (betankt) etwa 10Kg und erreicht eine Geschwindigkeit von 400km/h .

Wenn P.W. das Modell über den Platz scheucht bleibt kein Auge trocken.

Wild Hornet

Wild Hornet

Wild Hornet

Wild Hornet

Heinz mit seinem ersten Jet

 

Hier zu sehen ist Heinz mit seinem ersten Jet, einer Wild Hornet.

Der Jet hat eine Spannweite inklusive Tiptanks von 180cm und eine Länge von 168cm.

Ausgestattet ist er mit einer Evo Jet 90 Turbine und erreicht bei einem Gewicht von rund 9 KG sagenhafte 350 km/h.

Wintertreffen 2008/2009

Rudolf Z.

Rudolf mit seiner Albatros von Blue Airlines

 

Die Albatros hat eine Spannweite von 4,90m und ein Abfluggewicht von 7,2 Kg.

Das Modell wird von einem Strecker-Außenläufer mit einem 6:1 Getriebe an einem Jeti-Spin-Regler mit 10 Lipozellen angefeuert.

Bei einem RF-Propeller mit 22 x 13 fließen ca. 55 aH, was bei einem 3.900maH Akku für 3,5 Minuten Motorlaufzeit reicht.

Dieser Power-Antrieb reicht für einen dauerhaften (fast) senkrechten Steigflug, wobei das Modell innerhalb von 20-30 Sekunden auf 400-500 Höhenmeter kommt.

Mit diesem Modell kann Rudolf sowohl gemütlich segeln als auch schnellen Kunstflug fliegen, da das Modell voll kunstflugtauglich ist.

Senkrechte Sturzflüge aus 200-300 m Höhe machen ihm besonders viel Spaß, weil das Modell sehr schnell wird und das typische Rauschen zu hören ist.

Pause…

 

Fliegen ist doch ganz schön anstrengend… also erstmal eine kleine Pause einlegen…

Bernd P.

Bernd ist unser Spassvogel und um keinen Spruch verlegen. Es gibt wenige Situationen, die Bernd nicht passend kommentieren kann.

Bernd baut seine Modelle in einer nicht nachzuvollziehenden Geschwindigkeit, heute gekauft – heute gebaut. Jedoch wechselt Bernd seine Modelle ebenso schnell, wie er diese baut; es gibt wenige Modelle, die nicht nach kurzer Zeit im grossen OnlineAuktionshaus wiederzufinden sind: wir werden dementsprechend in Kürze eine Kategorie Bernds EX-Modelle und Bernds aktuelle Auktionen veröffentlichen.

Seine Modelle fliegen grundsätzlich höher, schneller und weiter als alle anderen Modelle, so ist sein (derzeit noch im Besitz befindlicher) FunJet, den er auch bereits erschreckend lange fliegt, mit einem derart starken Motor ausgestattet, dass sich einige Mitglieder fragen, wie dieser Flieger den Belastungen standhält.

Schnupperfliegen

Schnupperfliegen

Heinz’s Angel S50E

Die Angel S50E von Heinz:

  • F3A Kunstflugtrainingsmodell Angel S50 in Holzbaubeise
  • Länge 165 cm
  • Spannweite 158 cm
  • Fluggewicht 2700g
  • Motor: 4130-16 AXI Außenläufer
  • Luftschraube: APC-E 18″x10″
  • Akku: Fight Power 3300mAh, 22C, 6S
  • Leistung: 1300 Watt